Fertige Coils und Wickeldraht zum Selbstwickeln von Verdampfern

 Wann muss ich einen Coil wechseln?...
Fortgeschrittene Dampfer wickeln den Coil für Ihren Verdampfer selbst. Wichtig sind dabei der verwendete Draht, das Material sowie die Wickeltechnik. Hier im Dampfshop findest Du alles, was Du zum Selbstwickeln Deines Verdampfers brauchst. mehr
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 24 von 24

Wann muss ich einen Coil wechseln?

Coils gehören zum Verbrauchsmaterial Deiner E-Zigarette. Damit der Geschmack beim Dampfen optimal ist, solltest Du Deinen Coil regelmäßig austauschen. Wie häufig das ist, hängt von Deinen Dampfgewohnheiten ab. Meist merkst Du schon, wenn Du einen neuen Heizdraht brauchst, z.B. wenn die Watte ständig verbrennt.

Wie lange muss ich warten, wenn ich den Coil gewechselt habe?

Wenn Du Deinen Coil fertiggewickelt hast, solltest Du ein paar Minuten warten, damit sich die Watte mit dem Liquid befeuchten kann. Ansonsten kann es vorkommen, dass die Watte erhitzt, braun wird und verbrennt. Länger als eine Viertelstunde musst Du aber nicht abwarten. In dieser Zeit sollte Dein Coil startklar sein.

Was muss ich beim Wickeln des Coils beachten?

Coils sollten so gewickelt werden, dass das E-Liquid in ausreichender Menge in die Watte einziehen kann. Wenn Du Liquids mit hohem VG-Anteil verwendest, sollte die Watte nicht so dicht gewickelt werden, damit das Liquid nachlaufen kann. Ansonsten könnten sogenannten „Dry Puffs“ entstehen und der Wattedocht verbrennt. Das wäre nicht nur zum Dampfen ungesund, sondern Du könntest so Deinen Verdampfer beschädigen.

Worauf kommt es beim Wickeln des Coils an?

Das Ziel beim Wickeln von Coils ist es, eine möglichst große Oberfläche zum Verdampfen des Liquids zu bieten. Grundsätzlich gilt: Je mehr Oberfläche, desto mehr Geschmack und desto mehr Dampf entwickelt Deine E-Zigarette.
Um die Oberfläche zu vergrößern, kommen unterschiedliche Wickeldrähte mit unterschiedlichen Oberflächen zum Einsatz. So kannst Du hier im Dampfshop Wickeldrähte mit unterschiedlichen Widerständen kaufen.

Aus welchem Material bestehen Wickeldrähte für E-Zigaretten?

Das Material der Coil-Drähte hat großen Einfluss auf die Dampfeigenschaften sowie auf den Geschmack.

Wickeldraht gibt es in unterschiedlichen Materialstärken. Hier solltest Du auf die Einheit AWG oder GA achten. Dabei gilt: Je höher der Wert, desto dünner das Material und desto höher der Widerstand. Wenn Du also eine Heizspule mit dünnem Draht wickelst, profitierst Du von einem schnelleren Aufheizen sowie einem intensiveren Geschmack sowie einer stärkeren Dampfentwicklung.
Neben diesen reinen Drähten gibt es auch umwickelte Heizdrähte. Ein Beispiel dafür ist der sogenannte „Clapton Coil“, benannt nach dem Gitarristen Eric Clapton. Dieser Wickeldraht sieht aus wie eine Gitarrensaite. Es handelt sich dabei um einen Drahtkern, der mit dünnerem Draht umwickelt wurde. Auf diese Weise entsteht mehr Oberfläche, wodurch der Coil mehr Geschmack und Dampf erzeugen kann. Allerdings brauchst Du mit einem Clapton Coil auch mehr Liquid.

Was sind Mesh-Coils?

Hier im Dampfshop kannst Du auch Mesh-Coils kaufen. Dieser Wickeldraht ist sehr breit und bietet eine große Oberfläche. Die vom Liquid getränkte Watte lässt sich dadurch gleichmäßiger und schneller erhitzen. Dadurch profitierst Du von mehr Dampf und einer höheren Geschmacksintensität.

Worauf sollte ich beim Wickeln von Coils noch achten?

Wenn Du Coils selbst wickelst, solltest Du vor allem den Widerstand im Blick behalten. Dies gilt besonders dann, wenn der Widerstand unter einem Ohm liegt. Die Leistung des Akkus sollte dafür ausreichend sein. Gerne können wir Dir weitere Tipps geben. Nimm einfach Kontakt zu uns auf.

Jetzt Wickeldraht und Coils im Dampfshop von meinedampfwelt.de günstig und in Top-Markenqualität, z.B. von Geekvape oder Vapefly günstig online kaufen!

  • Nickel-Chrom (NiCr): Wickeldraht aus dieser Legierung ist sehr beliebt, weil sich der Coil damit sehr leicht wickeln lässt. Außerdem heizt das Material schnell auf. Nachteilig ist die geringe Schmelztemperatur. NiCr-Wickeldraht verschleißt deshalb schneller und muss häufiger gewechselt werden.
  • Kanthal: Dieses Material wird am meisten für das Selbstwickeln von Coils verwendet. Es ist günstig und leicht zu verarbeiten. Die Legierung besteht aus Chrom, Nickel und Aluminium und zeichnet sich durch einen höheren Widerstand als Nickel-Chrom-Verbindungen aus.
  • Edelstahl: Mit Edelstahl-Wickeldraht ist Watt- und Temperaturkontrolle möglich. Von Vorteil sind die kurze Aufheizzeit sowie die hohe Lebensdauer. Da Edelstahl sehr hart ist, ist das Wickeln etwas schwieriger.

Wickeldraht gibt es in unterschiedlichen Materialstärken. Hier solltest Du auf die Einheit AWG oder GA achten. Dabei gilt: Je höher der Wert, desto dünner das Material und desto höher der Widerstand. Wenn Du also eine Heizspule mit dünnem Draht wickelst, profitierst Du von einem schnelleren Aufheizen sowie einem intensiveren Geschmack sowie einer stärkeren Dampfentwicklung.
Neben diesen reinen Drähten gibt es auch umwickelte Heizdrähte. Ein Beispiel dafür ist der sogenannte „Clapton Coil“, benannt nach dem Gitarristen Eric Clapton. Dieser Wickeldraht sieht aus wie eine Gitarrensaite. Es handelt sich dabei um einen Drahtkern, der mit dünnerem Draht umwickelt wurde. Auf diese Weise entsteht mehr Oberfläche, wodurch der Coil mehr Geschmack und Dampf erzeugen kann. Allerdings brauchst Du mit einem Clapton Coil auch mehr Liquid.

Was sind Mesh-Coils?

Hier im Dampfshop kannst Du auch Mesh-Coils kaufen. Dieser Wickeldraht ist sehr breit und bietet eine große Oberfläche. Die vom Liquid getränkte Watte lässt sich dadurch gleichmäßiger und schneller erhitzen. Dadurch profitierst Du von mehr Dampf und einer höheren Geschmacksintensität.

Worauf sollte ich beim Wickeln von Coils noch achten?

Wenn Du Coils selbst wickelst, solltest Du vor allem den Widerstand im Blick behalten. Dies gilt besonders dann, wenn der Widerstand unter einem Ohm liegt. Die Leistung des Akkus sollte dafür ausreichend sein. Gerne können wir Dir weitere Tipps geben. Nimm einfach Kontakt zu uns auf.

Jetzt Wickeldraht und Coils im Dampfshop von meinedampfwelt.de günstig und in Top-Markenqualität, z.B. von Geekvape oder Vapefly günstig online kaufen!